Stich Simon Marius

Simon Marius

Mathematiker – Arzt – Astronom

1573 – 1624

Kalender für das Jahr 1614

  • Marius_1614-21100_preview.jpg
    • Alter und neuer Schreibkalender auf das Jahr 1614

    • Alter vnd Neuer SchreibCalender, mit dem Stand, Lauff vnd Aspecten, Sonnen, Monds vnd der andern Planeten, auch den gemeinen Astrologischen erwehlungen, Auff das Jahr Christi. MDCXIV. Gestellet, vnd zu einem Glückseligen Neuen Jahr in Unterthenigkeit dedicirt [...] Durch Simonem Marium, GuntzenhusanũFr. Astron.& Medicinæ Stud.
    • Nürnberg: Johann Lauer o.J. [1613], [36] Blatt
    • Bekannte Exemplare
      • Staatsarchiv Nürnberg: Fürstentum Brandenburg-Ansbach, Staats- und Schreibkalender (129), Nr. 253, 5. Stück
      • Staatsarchiv Nürnberg: Fürstentum Brandenburg-Ansbach, Staats- und Schreibkalender (129), Nr. 274, 13. Stück
      • Württembergische Landesbibliothek Stuttgart (WLB): HBF 3712
  • Marius_1614-23010_preview.jpg
    • Prognosticon Astrologicum auf das Jahr 1614

    • PROGNOSTICON ASTROLOGICUM, Das ist: AUßführliche Beschreibung deß Gewitters, sampt andern Natürlichen Zufällen, auff das Jar nach vnsers HErrn vnd Seeligmachers Geburt, MDCXIV. Zum glückseligen Neuen Jahr dedicirt. [...] Durch Simonem Marium Guntzenhusanum Francum, Fürstlichen Brandenburgischen bestelten Mathematicum vnd Medicinæ Studiosum, gericht auff die Elevationem poli 49. grad, 18. minut. vnd longitud. 34. grad, 45. min. der Fürstlichen Stadt Onoltzbach.
    • Nürnberg: Johann Lauer o.J. [1613]
    • Widmung
      • Markgrafen Christian (1581–1655) und Joachim Ernst (1583–1625)
    • Bekannte Exemplare
      • Staatsarchiv Nürnberg: Fürstentum Brandenburg-Ansbach, Staats- und Schreibkalender (129), Nr. 253, 5. Stück
      • Staatsarchiv Nürnberg: Fürstentum Brandenburg-Ansbach, Staats- und Schreibkalender (129), Nr. 274, 13. Stück
      • Württembergische Landesbibliothek Stuttgart (WLB): HBF 3712