Stich Simon Marius

Simon Marius

Mathematiker – Arzt – Astronom

1573 – 1624

  • Marius_Pro_1625_preview.jpg
    • Prognosticon Astrologicum auf das Jahr 1625

    • Prognosticon Astrologicum, Außführliche Beschreibung deß Gewitters/ sampt andern natürlichen Zufälllen/ auff das Jahr nach der Geburt unsers Herrn und Heylandes Jesu Christi M. DC. XXV. Durch Simonem Marium Guntzenhusanum Francum, Fürstlichen Brandenburgischen bestellten Mathematicum unnd Medicum, gericht auff die Elevationem poli 49. grad/ 18. minut. und longitud. 34. gr. 45. min. der Fürstlichen Statt Onolzbach. Nürnberg: Gedruckt und verlegt von Johann Lauer
    • Nürnberg: Johann Lauer o.J. [1624], 16 Bl. 4°
    • Widmung
      (Bl. A2r-A3r):
      • Markgrafen Christian (1581-1655) und Joachim Ernst (1583-1625)
    • Angekündigte Mondfinsternis
      (Bl. D3r):
      • 14./24. März 1625
    • Inhalt des Prognosticons
      :
      • Titelblatt, Bl. A1r
      • Horoskop beim Eintritt der Sonne ins Sternbild Widder, Bl. A1v
      • Widmung vom 8. Juni 1624, Bl. A2r-A3r
        • Thema: Auswirkung der grossen Versammlung aller Planeten im Löwen auf die Reformation
      • Von den Jahreszeiten, Bl. A3v-D3r
      • Von den Finsternissen, Bl. D3r
      • Von der Fruchtbarkeit, Bl. D3v
      • Register der Städt/ Länder/ und Königreich/ so unter den zwölff himmlischen Zeichen gelegen sind, Bl. Drv-D4r
    • Einziges bekanntes Exemplar
      :
      • WLB Stuttgart: HBF 3723