Stich Simon Marius

Simon Marius

Mathematiker – Arzt – Astronom

1573 – 1624

  • Marius_Pro_1601_preview.jpg
    • Prognosticon Astrologicum auf das Jahr 1601

    • Prognosticon astrologicum. Das ist: Außführliche vnd eygentliche Beschreibung deß Gewitters, Krieg, kranckheit, vnd andern Natürlichen zufällen, genommen auß dem Lauff vnnd Stand der Planeten Fixstern, Finsternussen, etc. Auff das Jar nach vnsers Herrn vnnd Seligmachers Geburt, M. D CI. Allen frommen Christen zur nachrichtung treulich und fleissig gestellet. Durch Simonem Marium Guntzenhusanum, Francum, Astronomiae Studiosum. Gedruckt zu Nürnberg, durch Abraham Wagenman, In Verlegung, Johann Lauers.
    • Nürnberg: Johann Lauer o.J, [1600], 16 Bl. 4°
    • Widmung
      (Bl. A2r-A3r):
      • Maria von Eyb, geborene Freiin von Craislheim und Witwe des Johann Martin von Eyb (1536-1588)
    • Angekündigte Finsternisse
      (Bl. B6r-v):
      • Sonnenfinsternisse
        • 20./30. Juni 1601
        • 14./24 Dezember 1601
      • Mondfinsternisse
        • 5./15. Juni 1601
        • 29. November/ 9. Dezember 1601
    • Inhalt des Prognosticons
      :
      • Titelblatt, Bl. A1r
      • Horoskop beim Eintritt der Sonne ins Sternbild Widder, berechnet nach den Tafeln von Tycho Brahe (1546-1601), Bl. A1v
      • Widmung vom 29. Juni 1600, Bl. A2r-A3r
        • Thema: Dank für erwiesene Wohltaten.
      • Von den Jahreszeiten, Bl. A3v-B3r
      • Von den Finsternissen, Bl. B3r-B6v
      • Von Kranckheiten/ Krieg und andern Natürlichen zufällen, Bl. B6v-Bl. B7v
      • Von der Fruchtbarkeit, Bl. B7v-B8r
    • Bekannte Exemplare
      :